Kreislaufwirtschaft

Kreislaufwirtschaft

Wir bei Tork verstehen unter Kreislaufwirtschaft das Überdenken unserer Geschäftsprozesse im Hinblick auf eine effizientere Nutzung von Ressourcen und der Vermeidung von Abfall. Wir wollen Produkte und Services bieten, die in eine auf Kreislaufwirtschaft ausgerichtete Gesellschaft passen. Durch die Zusammenarbeit mit gleichgesinnten Unternehmen können wir den Kreis im Bereich der professionellen Hygiene schließen.
„Die heutigen Kunden sind viel informierter und bewusster und haben sich hinsichtlich Nachhaltigkeit sehr klare Ziele gesetzt. Wir müssen dadurch mehr tun: wir müssen Produkte bieten, die umweltverträglich sind und Lösungen, bei denen Produkte zurückgenommen und wiederverwendet werden können.”
Brad Bingham, Area Sales Manager, Essity/Tork

Wir übernehmen die Führung bei der Transformation professioneller Hygienelösungen von einer linearen hin zu einer Kreislaufwirtschaft. Dazu bedarf es neuer Geschäftsmodelle, die einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen anstreben und über den Ansatz „Konzept, Reduktion, Wiederverwendung und Recycling“, die Umwandlung von Abfall in neue Ressourcen begünstigen.

Wussten Sie schon?

Tork unterstützt seine Partner mit gemeinschaftlichen Kreislauflösungen, damit diese ihre Ziele im Bereich „Zero Waste“ erreichen können.

Empfohlene Produkte

Quelle

1Ergebnisse einer Lebenszyklusanalyse für Europa, in der die durch das Recyceln vermiedenen Prozesse berücksichtigt wurden. Durchgeführt von Essity und verifiziert durch IVL, Swedish Environmental Research Institute Ltd, 2017