Mission: Zufriedene Mitarbeiter

Ein Mangel an Würde und Respekt für ihre Arbeit ist ein beim Reinigungspersonal übliches Empfinden. Und tatsächlich werden sie häufig als eine Art „unsichtbare Belegschaft“ betrachtet. 
 
Doch als Reinigungskraft zu arbeiten, muss keine negativen Empfindungen mit sich bringen. Es ist eigentlich eine recht flexible Arbeit mit viel Verantwortung, und man kann rasch Karriere machen.  
 
Hier nennen wir einige einfache Möglichkeiten, beim Reinigungspersonal die Zufriedenheit hinsichtlich der Arbeit zu steigern:
 
  • Eine Vollzeitbeschäftigung, tagsüber. Die Reinigungsarbeiten tagsüber durchführen zu lassen, kann zu einer besseren Beziehung zwischen dem Kunden und dem Reinigungspersonal führen und der Arbeit einen besser angesehen Status verleihen. Diese Einsicht stammt aus den nordischen Ländern und Großbritannien, wo diese Arbeitsbedingungen sehr üblich sind. Es steigert nicht nur die Selbstachtung, sondern schafft auch eine bessere Vereinbarkeit von Arbeits- und Privatleben. Ein weiterer, durch diese geringfügige Anpassung für den Arbeitgeber erzielbarer Vorteil ist eine Minderung der Personalfluktuation.

  • Gut gemacht! Wertschätzung für die gute Erledigung einer Aufgabe zu zeigen, mag relativ unbedeutend erscheinen, doch kann es tatsächlich eine große Wirkung haben. Menschen neigen eher dazu, sich zu beschweren als zu loben, doch können Sie dies mit nur ein paar ermunternden Worten gegenüber dem Personal, das nur selten Boni oder andere Anerkennungen für ihre tägliche Arbeit erhält, ändern.

  • Neue Technologie. Das Internet der Dinge (IoT) beginnt, die Reinigungsbranche zu verändern, und neue Innovationen erfordern neue Fähigkeiten. Das Erlernen der Bedienung neuartiger Ausrüstung erhöht auch den Status des Berufsbilds der Reinigungskräfte insgesamt und verbessert sein Ansehen.

  • Flexibilität ist Trumpf. Arbeitgeber, die flexible Arbeitszeiten, flexiblen Urlaub und andere Vorteile bieten können, erzielen eine höhere Qualität bei der Reinigung. Und nicht nur das - sie bekommen auch ein treueres Team von Mitarbeitern, die eher dazu neigen, länger bei der Firma zu bleiben. 

  • Grün werden. „Grün zu werden“ ist nicht nur besser für die Umwelt; es gewährleistet auch eine gesündere Arbeitsumgebung für das Reinigungspersonal. Zudem ist es eine gute Möglichkeit, die CO2-Bilanz Ihres Unternehmens zu optimieren, was sicherlich ein bedeutender Punkt Ihrer Planung und ein wichtiger Teil Ihres Verhaltenskodex ist.

  • Ein körperlich weniger anstrengende Arbeit. Zu Reinigungsarbeiten gehören unbequeme Haltungen und sich wiederholende Bewegungsabläufe, was die Reinigungskräfte einem höheren Verletzungsrisiko aussetzt. Doch können ergonomische Techniken - wie beispielsweise die Knie statt den Rumpf zu beugen - die Belastungen verringern. Eine weitere Möglichkeit, die Alltagsarbeit des Reinigungspersonals angenehmer zu gestalten, ist die Bereitstellung von ergonomisch optimierter Ausrüstung und Lösungen, die für Reinigungsarbeiten und andere, sich wiederholende Aufgaben, wie das Nachfüllen von Spendern in den Toiletten, leichter und bequemer zu handhaben sind.

  • In einem Team gibt es kein du oder ich. Diverse Studien zeigen auf, dass ein als Team arbeitendes Reinigungspersonal bis zu 10 - 15 % effizienter ist als separat arbeitende Personen.
 
In der Reinigungsbranche bestehen zweifelsohne zahlreiche Herausforderungen. Sie weist ihre ganz eigenen Schwierigkeiten auf, bietet jedoch auch zahlreiche Möglichkeiten, zu einer positiven Arbeitsumgebung beizutragen.
 

Erleben Sie, wie Tork Peakserve® das Gästeerlebnis bei Ihnen verbessern kann.

Jetzt gratis für 2 Wochen unverbindlich testen!

Rufen Sie uns direkt an:

+49 621/778 4700

Jetzt kostenlos testen

Registrieren Sie sich jetzt um Tork PeakServe® kostenlos und unverbindlich testen zu können.​​​​​​

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein
Bitte Telefonnummer angeben
Bitte wählen Sie Ihre Arbeitsbranche aus.
Bitte füllen Sie Ihre Berufsbezeichnung aus.
Bitte Unternehmen angeben
Straße und Hausnummer
Postleitzahl
Stadt
Dieses Formular benötigt Ihre Kontaktinformationen, damit wir Sie zu Ihrem Anliegen per Email kontaktieren können. Weitere Informationen wie wir Ihre Daten hier verarbeiten und schützen, finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz und den Nutzungsbedingungen gelesen haben.
Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.