Xpress Yourself - mehr Umsatz für Ihr Geschäft.

dispenser_original.jpg
Tork Xpressnap ist das einzige Serviettenspender-System, das den Serviettenverbrauch senkt und zugleich ein digitales Tool bietet, mit dem Sie Ihre Marketingbotschaften erstellen und sofort in sozialen Medien verbreiten, drucken und im Ad-a-Glance®-Werbefläche Ihres Spenders anzeigen können. 
 
Es ist ganz einfach. Folgen Sie einfach diesen 4 Schritten:

  1. Wie lautet Ihre Botschaft?
  2. Verwenden Sie eine Vorlage oder gestalten Sie komplett frei
  3. Sichern Sie Ihr Design
  4. Drucken Sie Ihre Vorlage und teilen Sie Ihre Botschaft in sozialen Medien.
 

Entdecken Sie wie Ken und Grace mit Hilfe von Tork Xpressnap Ihren Geschäftserfolg gesteigert haben.

Kreative, personalisierte Botschaften und professionelle Designs unterstützen Ihre Geschäftsziele, indem Sie Ihnen ermöglichen, die Besucherzahlen zu erhöhen, Ihre Umsätze zu steigern und Wiederholungsgeschäft zu generieren. Restaurantinhaber Ken und Grace sprechen über ihre positiven Erfahrungen und geschäftlichen Erfolge mit Tork Xpressnap®.
 
Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie mit Tork Xpressnap Ihre Geschäftsziele erfolgreich unterstützen können:

  • Soziale Medien nutzen

    78 % der Besucher von Selbstbedienungsrestaurants folgen Inhalten in sozialen Medien, die mit Restaurants zusammenhängen*. Mit unserem AD-a-Glance@ Online-Tool können Sie Ihre eigenen Botschaften erstellen, sie direkt in den sozialen Medien posten und damit die Besucherzahlen in Ihrem Restaurant erhöhen.

  • Auf Kundenbedürfnisse eingehen

    62 % der Restaurantbesucher stimmen zu, dass ein individualisiertes Erlebnis die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass sie wiederkommen*. Nutzen Sie deshalb unser ​digitales Marketing-Tool und erzählen Sie die Geschichte Ihres Restaurants, berichten Sie über Ihre lokalen Aktivitäten oder informieren Sie über Sonderaktionen. Dies fördert die Kundenbindung zu Ihrem Restaurant.

  • Gäste inspirieren

    21 % der Besucher von Selbstbedienungs- und Fast-Food-Restaurants bestätigen, dass eine verlockende Werbung auf dem Tisch, z. B. Bilder einer Vorspeise, eines Getränks oder eines Nachtisches, die Chancen erhöht, dass sie mehr Geld ausgeben*. Begeistern Sie Ihre Gäste mit ansprechenden Botschaften – ganz einfach in nur wenigen Minuten hier gestalten.

  • 57 % der Restaurantbesucher gefällt es, wenn Restaurants in sozialen Medien Werbung für Sonderaktionen machen.*
  • 48 % der Restaurantbesucher stimmen zu, dass eine auf den Kunden abgestimmte Erfahrung höhere Preise rechtfertigt.*

Holen Sie sich Tork Xpressnap von Ihrem Vertriebspartner

Teilen Sie uns Ihren bevorzugten Vertriebspartner und das Produkt, an dem Sie interessiert sind, mit und wir kümmern uns um den Rest.

Jetzt anfragen

Kontaktieren Sie uns

Bitte geben Sie Ihren Vornamen an
Bitte geben Sie Ihren Nachnamen an
Bitte geben Sie eine korrekte E-Mail-Adresse ein
Bitte Unternehmen angeben
Bitte Telefonnummer angeben
Bitte geben Sie Ihre Nachricht ein
500  
Bitte füllen Sie das Recaptcha aus.
Dieses Formular benötigt Ihre Kontaktinformationen, damit wir Sie zu Ihrem Anliegen per Email kontaktieren können. Weitere Informationen wie wir Ihre Daten hier verarbeiten und schützen, finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.
Bitte bestätigen Sie, dass Sie die Informationen zum Datenschutz und den Nutzungsbedingungen gelesen haben.
Wir würden Ihnen gerne exklusive Angebote und Neuigkeiten zu Tork Produkten und unseren Services senden. Mit dem Senden Ihrer Kontaktinformationen stimmen Sie zu, dass wir Sie per Email kontaktieren dürfen. Weitere Informationen wie wir Ihre Daten hier verarbeiten und schützen, finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und unserer Datenschutzerklärung.

Vielen Dank, wir haben Ihre Nachricht erhalten

Schließen

Umfrage Disclaimer

*Tork hat das unabhängige Marktforschungsinstitut United Minds mit der Durchführung der Umfrage beauftragt, für die ein Online-Panel von CINT verwendet wurde. Die Umfrage wurde vom 10. November 2017 bis 13. Dezember 2017 unter 8.289 Europäerinnen und Europäern zwischen 18 und 60 Jahren durchgeführt, die im vorangegangenen Monat mindestens einmal in einem Restaurant gegessen hatten.