Tork_ImageLine_500x500.jpg

Red Dot Award 2016 für Tork Image Design™

SCA hat mit seiner Tork Image Design Spenderlinie den renommierten Red Dot Award 2016 in der Kategorie Produktdesign gewonnen. Die edle Waschraumausstattung wurde unter mehr als 5.000 eingereichten Beiträgen zum Gewinner gekürt. Eine Jury von Experten aus 25 Ländern entschied sich für die Tork Spenderlinie, die durch anspruchsvolles Design und intelligente Funktion überzeugte.


Waschraumspender sollen vor allem funktional und für Nutzer sowie Reinigungskräfte einfach bedienbar sein. Aspekte wie Produktdesign und daraus resultierende positive Eindrücke beim Waschraumbesucher sind nach wie vor unterschätzt. Dabei sind es genau diese kleinen Details, die den Eindruck bei Kunden und Gästen prägen. So erwarten beispielsweise 92 Prozent der Restaurantgäste, dass die Waschräume mindestens demselben Standard entsprechen wie der Gastraum*. Tork Image Design, die elegante und gleichzeitig unkomplizierte Waschraumausstattung für gehobene Ansprüche, bietet Gastronomen und Bürobetreibern genau diese prägende Wirkung und wurde dafür nun mit dem Red Dot Award 2016 ausgezeichnet.


Der Red Dot Design Award ist ein internationaler Wettbewerb, der seit 1954 jährlich branchenübergreifend Marken für das beste Produktdesign auszeichnet. Eine Fachjury beurteilt die eingereichten Produkte nach unterschiedlichen Kriterien: vom Innovationsgrad und der Funktionalität bis hin zu deren symbolischem und emotionalem Wert. Bei der Vergabe des diesjährigen Preises entschied sich die Jury für Tork Image Design und begründete den Entschluss wie folgt: „Mit ihren hochwertigen Materialien und ihrer dezent-eleganten Optik wertet die Tork Image Design Spenderlinie das Erscheinungsbild öffentlicher Waschräume auf.“


Die Oberflächen der Spender bestehen aus gebürstetem Edelstahl mit schwarzen Details als Kontrast. „Edelstahl ist ein langlebiges, robustes Material. Wir haben viel Aufwand betrieben, um das perfekte Bürstenmuster zu finden, damit Licht und Farben der Umgebung warm und dezent reflektiert werden. Dieser spezielle Effekt ist wichtig, weil der Spender sich so harmonisch in den Raum einfügt und gleichzeitig attraktive Akzente setzt“, erklärt Peter O. Johnson, Lead Designer bei SCA.


* Umfrage von United Minds im Auftrag von SCA/Tork unter 3.087 Teilnehmern aus sechs Ländern (Finnland, Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Russland und Niederlande), durchgeführt im März 2015.